FAQs
Wir verschreiben uns jeden Tag aufs Neue dazu, unseren Kunden einen ausgezeichneten Kundenservice zu bieten und stehen jederzeit telefonisch oder per E-Mail für etwaige Rückfragen über das Medikament, das Ihnen verschrieben wurde, zur Verfügung.
Um das Leben ein wenig leichter zu machen, haben wir hier die 10 häufigsten Fragen und deren Antworten zusammengestellt. So möchten wir Ihnen helfen, Ihre Frage eventuell schneller zu klären und Zeit zu sparen, indem Sie unseren Kundendienst eventuell doch nicht brauchen.
Wenn Sie Ihre Fragen hier nicht beantwortet finden, kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen dann gerne unter Einhaltung strengster Vertraulichkeit weiter.
  • Welche Fragen muss ich online im kostenlosen medizinischen Fragebogen beantworten?
    Bei der kostenlosen ärztlichen Online-Beratung füllen Sie einen Fragebogen aus, anhand dessen unser zugelassener Arzt sicherstellt, dass das gewählte Medikament das Richtige für Sie ist. Wir fragen nach allgemeinen Angaben zu Größe, Alter und Gewicht etc. und ob/welche Medikamente Sie zurzeit einnehmen und stellen eventuell Fragen in Bezug auf Ihre Medikamente.
  • Was wird auf meiner Kreditkartenabrechnung angezeigt werden?
    Auf Ihrer Kredit-/Bankomatkartenabrechnung wird nicht angezeigt, welches Medikament sie bestellt haben. Es wird nur der Name unserer Apotheke aufscheinen. Sollte jemand (z. B.: ein Steuerberater) Ihre Abrechnung einsehen, so wird er nicht ablesen können, was Sie gekauft haben. Als Apotheke verkaufen wir über unser Vertriebsnetz eine breite Palette an Produkten und Sie könnten daher auch einfach einen Hustensaft oder Schmerzmittel gekauft haben.
  • Wer verschreibt mir das Medikament online?
    Nachdem unser zugelassener Arzt Ihren medizinischen Online-Fragebogen ausgewertet hat, wird er Ihnen ein E-Rezept ausstellen. Wenn unser Arzt weitere Informationen braucht, um Ihre Bestellung freizugeben, wird er sie über unser System kontaktieren.
  • Woher kommt meine Medizin?
  • Wann werde ich meine Medikamente erhalten?
    Wenn Sie vor 16:00 Uhr (MEZ) bestellen, kann Ihre Bestellung am selben Tag verschickt werden, wenn sie von der Apotheke zugelassen ist. Unsere Mailings werden von Montag bis Freitag serviert. Also, wenn Sie an einem Freitag vor 16:00 Uhr (MEZ) bestellen, bedeutet dies, dass Sie Ihre Lieferung am folgenden Montag erhalten werden
  • Wie sieht das Paket aus?
    Auf dem Paket befindet sich kein Hinweis auf den Sendungsinhalt. Uns ist bewusst, dass unsere Kunden Wert auf Diskretion legen, deshalb sind wir übervorsichtig und verpacken auch die Medikamente selbst neutral. Wenn also jemand die Standardverpackung des Kurierdienstes öffnen sollte, wird er im Paket auf eine weiße, neutrale und versiegelte Schachtel stoßen.
  • Muss ich bei Entgegennahme des Pakets unterschreiben?
    Weil es sich um verschreibungspflichtige Medikamente handelt, muss eine volljährige Person (über 18 Jahre) das Paket an der Zustellungsadresse entgegennehmen und unterschreiben.